Startseite

JNG & BDS – eine deutsch-südkoreanische Schulpartnerschaft

Die Schulpartnerschaft zwischen der Beyond Dream Global Leader Scholars in Chungju, Südkorea und der Jodocus Nünning-Gesamtschule, Borken

Meine neuesten Beiträge

• • •

  • Honest Abe und die BDS
    Um Werte und Ideale der BDS nachvollziehen zu können, ist es unerlässlich sich mit dem Lebensweg des Schulgründers zu beschäftigen. Der Vorname dieses Mannes sowie weitere Details seiner Biografie sind…Mehr
  • Die Vision des Schulgründers „Mr. Go“
    Die BDS ist eine noch sehr junge Schule und wurde erst vor zwei Jahren durch Mr. Go gegründet. Wie bereits im letzten Blogeintrag beschrieben, ist Mr. Go Schriftsteller und Philanthrop.…Mehr
  • Sei nett zu dir – Mindset Matters
    Wer kennt es nicht? Mit sich selbst redet man so, wie man es kaum mit Freunden tun würde und oftmals verschwindet jede Motivation sofort. Vielleicht hilft es dir einfach ein…Mehr
  • Projektlernen
    Das Projektlernen ist eine besondere Chance ganzheitlich und individualisiert zu lernen. Es bedarf einer hohen Kompetenz des selbst gesteuerten Lernens und macht Selbstwirksamkeit erfahrbar. Diese Selbstwirksamkeit erfahren SuS der BDS…Mehr
  • Die Schuhe bleiben draußen
    Anders als wir es bei uns an der JNG kennen, werden an der BDS die Schuhe vor dem Klassenraum ausgezogen – ganz normal für die KoreanerInnen und ganz anders für…Mehr
  • Die Phone Box
    Während unserer Hospitationen im Unterricht haben wir immer wieder eine kleine Box finden können, die so genannte „Phone Box“. Simpel und wirkungsvoll. Alle SuS legen zu Unterrichtsbeginn ihre Handys in…Mehr
  • Erster Tag an der BDS
    Unser erster Tag an der BDS startete um 8 Uhr mit einem Frühstück. Koreanisches Frühstück bedeutet Reis, Kimchi, Suppe, Toast mit Marmelade und Früchte. Dennoch hat es uns gut geschmeckt…Mehr
  • Ankunft an der BDS
    Wir wurden von Katherine und Spencer am Busbahnhof in Chungju abgeholt und von Ihnen zu einen traditionellen koreanischen Mittagessen eingeladen. Unser erster Eindruck war sehr positiv und die beiden waren…Mehr
  • Seoul.. what a big city
    Der erste Tag in Seoul bedeutete für uns einen langen, langen Fußmarsch durch die Straßen einzelner Stadtteile. Seoul ist eine Megastadt mit etwa 20 Mio Einwohnern im ganzen Ballungsgebiet. Den…Mehr
  • Ankunft in Insadong
    Unser Hotel in Seoul hieß Moxy Hotel Insadong. Insadong ist ein kleiner und traditioneller Stadtteil. Er liegt im nördlichen Teil von Seoul. Die Lage des Hotels in der historischen Altstadt…Mehr

• • •